Suchen

Ausbau der Krypto-Broker-Plattform Voyager Digital erweitert Partnerschaft mit Circle

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Peter Schmitz

Der Krypto-Asset-Broker Voyager Digital hat seine bestehende Kooperation mit dem Peer-to-Peer-Zahlungsdienstleister Circle vertieft. Im Fokus steht dabei der weitere Ausbau von Voyagers Krypto-Broker-Plattform.

Voyager erweitert seine Plattform durch verstärkte Einbindung der Services von Circle.
Voyager erweitert seine Plattform durch verstärkte Einbindung der Services von Circle.
(Bild: Gerd Altmann /Pixabay / Pixabay )

Im Zuge der verstärkten Zusammenarbeit wird Voyager die Plattformdienstleistungen sowie die Zahlungsschnittstelle von Circle in das eigene Krypo-Broker-Angebot integrieren. Auf diese Weite werden die Finanzierungskanäle für Voyager-Konten erweitert. Kunden können künftig beispielsweise Debit- und Kreditkarten sowie Banküberweisungen nutzen.

„Infolgedessen werden Voyager-Kunden nun zusätzliche Optionen haben, über unsere provisionsfreie Krypto-Broker-Handelsplattform auf alle 40 digitalen Währungen von Voyager zuzugreifen. Die zusätzlichen neuen Finanzierungsmechanismen werden es internationalen Kunden auch leichter machen, Fiat-Geld auf die Voyager-Plattform zu verlagern, und zwar zu einem Zeitpunkt, wo wir eine globale Expansion ins Auge fassen“, erklärt Voyager-Mitgründer und -CEO Steve Ehrlich.

Klassik meets Moderne

Circle hat Schnittstellen für fortschrittliche Zahlungsverarbeitung eingeführt und auf diese Weise die Vorteile von Stablecoins und der Blockchain mit traditionellen Zahlungsformen kombiniert. Erst vor Kurzem überschritt der Circle-Stablecoin USDC eine Marktkapitalisierung von einer Milliarde US-Dollar. Laut Circle erfreut sich der USDC steigender Nachfrage und ist dank seines Fokus auf Transparenz und Überprüfbarkeit zu einer vertrauenswürdigen Quelle der 1:1-Dollar-Bindung geworden.

Voyager hatte bereits im Februar mit Circle Invest das Privatkundengeschäft von Circle übernommen. Dadurch konnte der Krypto-Asset-Broker seinen Kundenstamm um über 40.000 Einzelhandelskonten erweitern. Insgesamt betreut Voyager aktuell mehr als 230.000 globale Kunden auf der eigenen Plattform.

(ID:46745971)