Suchen

Kombination von eSIM und Blockchain G+D Mobile Security sichert Lufthansa-Datenströme

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Peter Schmitz

Der IT-Dienstleister Lufthansa Industry Solutions setzt künftig auf SIGNiT von G+D Mobile Security, um die zuverlässige Nachverfolgung von Transportschäden zu gewährleisten.

Firma zum Thema

SIGNiT kombiniert erstmals eine eSIM mit der Blockchain.
SIGNiT kombiniert erstmals eine eSIM mit der Blockchain.
(Bild: Pete Linforth / Pixabay / Pixabay )

Bei SIGNiT handelt es sich um eine Kombination aus eSIM- und Blockchain-Technik. Sie wird durch einen Damage Detection Sensor ergänzt und in dieser Form von Lufthansa Industry Solutions als Detection-as-a-Servce-Angebot (DaaS) angeboten. Unternehmenskunden sollen über den Dienst genau nachvollziehen können, an welcher Stelle des Transportwegs Güter beschädigt wurden. Dies ermöglicht die Optimierung bestehender Lieferketten und hilft bei der Schadensprävention.

Für die nötige Datensicherheit sorgt G+D Mobile Security unter anderem durch Blockchain-Technik des Kölner Start-ups Ubirch: Ein spezielles Protokoll garantiert dabei, dass Daten von Sensoren im Internet der Dinge („Internet of Things“, IoT) nach ihrer Entstehung nicht mehr verfälscht werden können. Die betreffenden Datenpakete werden mit kryptografischen Maßnahmen so versiegelt, dass eine Manipulation nach ihrer Speicherung in der Blockchain technisch unmöglich ist. Laut G+D Mobile Security ist die Anwendungsform in Verbindung mit einer eSIM eine Premiere.

Integrität als Kernfunktion

SIGNiT soll zudem eine zentrale Herausforderung von IoT-basierten Geschäftsmodellen lösen: Dabei handelt es sich um deren Abhängigkeit von der Integrität ihrer Datenströme. Die G+D-Lösung will hier einen effizienten, skalierbaren und kostensparenden Weg zu absolut vertrauenswürdigen Daten aufzeigen. Mögliche Einsatzgebiete sind zum Beispiel der Schutz vernetzter Industrie-4.0- und 5G-Anwendungen oder die Abwicklung vollautomatischer Zahlungen im Versicherungsumfeld.

„Die Geschäftsmodelle der Zukunft werden allesamt von Daten abhängen“, meint Carsten Ahrens, CEO von G+D Mobile Security. „Mit SIGNiT lösen wir die kritischste Herausforderung dieser Ecosysteme: vertrauenswürdige Daten für alle digitalisierten Prozesse“, betont er.

(ID:46279743)