Als Node-Betreiber an Bord BLOXXON unterstützt Polymesh-Blockchain

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Peter Schmitz

Das Berliner FinTech BLOXXON ist künftig als Node-Betreiber auf der Polymesh-Blockchain von Polymath aktiv. Die Blockchain wurde speziell für den Umgang mit regulierten Vermögenswerten entwickelt.

BLOXXON ist nun Node-Betreiber in der Polymesh-Blockchain.
BLOXXON ist nun Node-Betreiber in der Polymesh-Blockchain.
(Bild: Gerd Altmann / Pixabay )

BLOXXON wird künftig eine Authoring Node im Polymesh-Testnet betreiben. Die Polymesh-Blockchain soll unter anderem inhärente Herausforderungen der öffentlichen Infrastruktur hinsichtlich Identität, Compliance, Vertraulichkeit und Governance lösen.

Polymath verlässt bei Node-Betreibern daher ausschließlich auf bekannte, vertrauenswürdige und verifizierte Kapitalmarktteilnehmer, um Sicherheit und Funktionsfähigkeit der Blockchain zu gewährleisten. Zudem wird dadurch sichergestellt, dass Transkationen durch bekannte Entitäten bestätigt werden.

Zukunftssichere Technik

„Security-Token bieten eine neue Klasse von Vermögenswerten und die Technologie, mittels der sie betrieben werden, wird bei der Entscheidung über ihren Erfolg oder Misserfolg eine entscheidende Rolle spielen“, ist Chief Product Officer Didier Goepfert von BLOXXON überzeugt. Da Polymesh speziell für regulierte Assets entwickelt wurde, könne man darauf vertrauen, dass die Technologie mit den Marktanforderungen Schritt halte.

Momentan befindet sich Polymesh in der Phase eines Incentivized Testnets (ITN). Teilnehmer können in dessen Rahmen Belohnungen verdienen und die Funktionalität testen. Die Nutzung realer Assets ist aber noch nicht möglich.

„Damit eine Blockchain wirklich funktioniert, bedarf es vieler Teilnehmer“, meint Chris Housser, Interim-CEO von Polymath. „Und während es auf einer anderen Blockchain vielleicht keine Rolle spielt, wer diese Teilnehmer sind, ist die Identität der Node-Betreiber für Polymesh - als eine Blockchain speziell für regulierte Wertpapiere - ein wichtiger Faktor. Wir freuen uns sehr, dass Bloxxon, einer der führenden Krypto- und Digital-Asset-Dienstleister, sich dem Polymesh-Netzwerk anschließt und zu dessen Sicherheit beiträgt“, ergänzt er.

(ID:47487772)