Suchen

helix id auf Blockchain-Basis Blockchain Helix launcht App für Digitale Identitäten

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Peter Schmitz

Mit einer neuen App für Android und iOS will Blockchain Helix den Verbrauchern die Kontrolle über ihre persönlichen Daten zurückgeben. Die Blockchain-basierte App hilft beim Verwalten und Schützen der Digitalen Identitäten.

Helix id ist ab sofort in den App Stores erhältlich.
Helix id ist ab sofort in den App Stores erhältlich.
(Bild: Blockchain Helix)

Die Nutzer der App können selbst entscheiden, mit wem und in welchem Umfang sie ihre Daten teilen wollen. Helix id soll aber noch mehr sein: „Für Verbraucher ist helix id eine kostenlose App, für Geschäftspartner eine integrierte Lösung“, erklärt Unternehmensgründer und Vorstand Oliver Naegele. „Dem Nutzer geben wir die Kontrolle über sein Digitales Ich. Den Unternehmen, unseren sogenannten Trusted Partners, ermöglichen wir, gesetzliche und haftungsrechtliche Vorgaben für Online-Geschäfte in vollem Umfang zu erfüllen“, ergänzt er.

Funktionsweise im Überblick

Helix id 1.0 ist ab sofort in den App Stores von Google und Apple verfügbar. Die kostenfreie App in deutscher und englischer Sprache ermöglicht den Anwendern das Anlegen eines Benutzerkontos sowie die Eingabe ihrer persönlichen Daten und deren Verifikation. Nach letzterem verfügen die Nutzer über eine selbstbestimmte Digitale Identität. Deren Daten werden nur mit Zustimmung an Dritte weitergeben und dies auch nur im jeweils nötigen Umfang. Die App erfüllt alle DSGVO-Anforderungen. Für die Identitätsprüfung der Nutzer kommen die Videoidentifikation von Veriff oder der eID-Service von Authada zum Einsatz. Ein integrierter Marktplatz für digitale Produkte und Dienstleistungen ist vorhanden, später sollen digitale Signaturen und In-App-Bezahlmöglichkeiten folgen.

Auch für Unternehmen hat die App Vorzüge: Sie wissen dank der Vorab-Verifizierung immer genau, mit wem sie es zu tun haben. Zudem können sie mit helix id die vorgeschriebenen Überprüfungen im Rahmen von „Know your customer“ (KYC) und dem Geldwäsche-Gesetz auslagern. Das verringert Kosten, Risiken und administrativen Aufwand. Laut den Machern verbessert sich zudem die Qualität der Kundendaten und Neukunden lassen sich ohne großen Aufwand oder Kosten onboarden.

„helix id ist als ganzheitliches Vertrauens-Netzwerk konzipiert. Alle Parteien sind sicher verifiziert, das schafft eine Vertrauensbasis für Kunden und Unternehmen gleichermaßen. Um dieses Vertrauen zu schützen, verwendet helix id eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und verzichtet auf Intermediäre, um digitale Prozesse und Zahlungen abzuwickeln“, so Naegele.

(ID:46809833)