Suchen

Studie des VWI Blockchain als Chance verstehen und nutzen

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Peter Schmitz

Der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V. (VWI) hat die Studie „Die Vermessung der globalen Blockchain-Start-up-Landschaft“ veröffentlicht. Sie zeigt Anwendungsmöglichkeiten und Chancen der Technik auf.

Die Studie des VWI zeigt unter anderem Anwendungsmöglichkeiten für die Blockchain auf.
Die Studie des VWI zeigt unter anderem Anwendungsmöglichkeiten für die Blockchain auf.
(Bild: Gerd Altmann / Pixabay / Pixabay )

Das jährlich erscheinende VWI-Fokusthema widmet sich diesmal der globalen Blockchain-Start-up-Landschaft und den Implikationen der Technik für den deutschen Mittelstand. Dazu wurden mehr als 2.800 entsprechende Start-ups durch ein Wissenschaftlerteam der Technischen Universität Darmstadt unter die Lupe genommen.

Der VWI sieht die Blockchain als Querschnitttechnologie mit hohem Disruptionspotenzial. Die Studie zeigt Anwendungsmöglichkeiten auf und stellt ausgewählte Beispiele aus der Finanz-, Energie- und Logistikbranche vor. Zudem verdeutlicht die Datenauswertung, wie weitreichend die Möglichkeiten der Blockchain sind und welche entscheidende Rolle deutsche und europäische Start-ups bei der Exploration der Technologie spielen. Dabei erläutert der VWI auch, warum gerade deutsche Mittelständler die Blockchain in ihre Geschäftsfelder implementieren sollten und für welche Aufgaben sie geeignet ist.

Kostenlos verfügbar

Die gesamte Studie kann auf der VWI-Website kostenlos als Online-Ausgabe eingesehen werden.

(ID:46666768)