Peter Schmitz ♥ Blockchain-Insider

Peter Schmitz

Chefredakteur
Security-Insider

Peter Schmitz ist Chefredakteur von Security-Insider und Blockchain-Insider. Er ist seit 20 Jahren IT-Journalist und Autor und von Berufswegen etwas paranoid.

Artikel des Autors

Ein Wallet ist eine virtuelle Geldbörse für Kryptowährungen.
Definition Wallet

Was ist ein Wallet?

Wer mit Bitcoin und Co. bezahlen und bezahlt werden möchte, kommt nicht ohne ein Wallet aus: Die virtuelle Geldbörse speichert die digitalen Münzen sicher ab und schützt sie vor unbefugtem Zugriff. Und sie fungiert als eine Art Bankkonto, wenn man Zahlungen senden oder empfangen möchte. Es gibt unterschiedliche Formen von Wallets, die alle ihre Vor- und Nachteile mit sich bringen.

Weiterlesen
Beim Proof of Stake verdient sich der Teilnehmer, der einen neuen Block validiert, eine zuvor festgelegte Transaktionsgebühr.
Definition Proof of Stake (PoS)

Was ist Proof of Stake (PoS)?

Proof of Stake ist ein Konsensmechanismus, das bei der Generierung neuer Blöcke für eine Blockchain zum Einsatz kommt. Der Mechanismus entscheidet, welcher Teilnehmer aus einem Netzwerk zum Generieren des jeweiligen Blocks berechtigt ist. Der Teilnehmer wird dabei mittels gewichteter Zufallsauswahl bestimmt. Für jeden neuen Block wird ein neuer Teilnehmer aus dem Netzwerk ausgelost.

Weiterlesen
Proof of Work (PoW) ist ein Konsensmechanismus zur Validierung und Generierung neuer Blöcke einer Blockchain.
Definition Proof of Work (PoW)

Was ist Proof of Work (PoW)?

Proof of Work ist ein Konsensmechanismus, welcher für die Validierung und Generierung neuer Blöcke einer Blockchain genutzt wird. Bei diesem Modell bekommen Teilnehmer eine komplexe Aufgabe vorgegeben, die sie mithilfe ihrer Hardware lösen müssen. Wer es zuerst schafft, die Aufgaben für einen neuen Block zu lösen, darf diesen an die Blockchain anhängen und wird entsprechend belohnt.

Weiterlesen
Wissenschaftliche Forschung und Peer-Review sorgen für ein hohes Niveau an Sicherheit und Performance bei der Cardano-Blockchain.
Definition Cardano / ADA

Was ist Cardano?

Cardano ist eine auf Blockchain basierende Plattform, die das Ausführen von Smart Contracts erlaubt. Das Projekt wurde ins Leben gerufen, um eine neue Kryptowährung zu schaffen, die frei von den Schwächen bisheriger Plattformen ist. Cardano basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Analyse zahlreicher anderer Blockchains und verspricht seinen Nutzern hohe Sicherheit und Performance.

Weiterlesen
Beim professionellen Mining kommen ausschließlich Rechner mit hochperformanter und teils spezialisierter Hardware zum Einsatz.
Definition Mining

Was ist Mining?

Das sogenannte Mining bildet die technische Grundlage für die Aufrechterhaltung der Blockchain. Konkret geht es dabei um das Lösen komplexer mathematischer Aufgaben, mit denen die Transaktionen innerhalb eines Zahlungssystems verifiziert werden. Das Mining ist somit als Basis für das Bitcoin-Ökosystem und alle anderen Kryptowährungen zu verstehen.

Weiterlesen
Chainlink stellt eine auf Ethereum basierende Technologie bereit, die diverse Blockchains mit vertrauenswürdigen Quellen zu verschiedensten Themengebieten versorgen kann.
Definition Chainlink / LINK

Was ist Chainlink?

Chainlink (Token: LINK) ist eine auf Blockchain basierende Technologie, die anderen Blockchainanwendungen als eine Art zentrale Instanz Orakel für die Ausführung von Smart Contracts anbietet. Der Dienst nutzt dabei unabhängige und vertrauenswürdige Daten aus seriösen Quellen zu allen erdenklichen Themen, um unparteiische und zuverlässige Orakel für verschiedenste Plattformen bereitzustellen.

Weiterlesen
Wer Blockchain-Lösungen entwickelt, sollten sich neben Ethereum unbedingt auch die Möglichkeiten von Hyperledger anschauen.
Basics zum Open Source Blockchain-Projekt der Linux Foundation

So funktioniert Hyperledger

Bereits 2015 hat die Linux-Foundation das Open Source Blockchain-Projekt „Hyperledger“ ins Leben gerufen. Das Projekt hat mittlerweile eine wichtige Bedeutung in der Blockchain-Welt. Dank verschiedener Module und Frameworks haben auch kleine Unternehmen viele Möglichkeiten Blockchain-Anwendungen zu integrieren. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Features, Funktionen und Hürden.

Weiterlesen
Polkadot will Transaktionen zwischen verschiedenen Blockchains unkomplizierter machen.
Definition Polkadot / DOT

Was ist Polkadot?

Polkadot (DOT) ist eine Technologie, die es ermöglichen soll, voneinander unabhängige Blockchains zu verknüpfen und somit unterschiedliche Anwendungen zusammen nutzen zu können. Polkadot agiert dabei als neutraler Mittelmann, der zwischen den Eigenheiten der einzelnen Blockchains vermittelt und Nutzern so erlaubt, von einer zentralen Anlaufstelle aus mit verschiedenen Blockketten zu kommunizieren.

Weiterlesen